titel
restaurant_terrasse_560x200.jpg
Home

Gastgewerblicher Nachwuchs trainiert für die Deutschen Meisterschaften in Königswinter

Zur Sicherung des Nachwuchses im Brandenburger Gastgewerbe veranstaltet der DEHOGA Brandenburg jedes Jahr die Brandenburger Landesmeisterschaften der gastgewerblichen Berufe, bei denen die landesbesten Köche, Restaurant- und Hotelfachkräfte gekürt werden. Die Sieger der Landesmeisterschaften werden dann für die Deutschen Landesmeisterschaften in den gastgewerblichen Berufen, die vom 29. Oktober bis zum 1. November in Königswinter bei Bonn stattfinden, qualifiziert. In diesem Jahr vertreten die Auszubildenden Frankziska Adam (Hotelfachfrau) aus dem Hotel Seeschlösschen in Wustrau, Sandra Seidewitz (Restaurantfachfrau) aus dem Hotel am See in Kremmen und Florian Schrank (Koch) aus dem Van der Valk Hotel Berliner Ring das Brandenburger Gastgewerbe bei den Deutschen Meisterschaften.

 

Weiterlesen...
 
Werbemöglichkeiten mit der Brandenburger Gastlichkeit

In Kooperation mit der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH und dem punkt3-Verlag bietet der DEHOGA Brandenburg den mit dem Qualitätssiegel „Brandenburger Gastlichkeit“ ausgezeichneten Unternehmen vielfältige Vermarktungsmöglichkeiten.

 

Zum einen werden die Broschüren „Brandenburger Gastlichkeit“ und „Potsdamer Gastlichkeit“ veröffentlicht, die alle ausgezeichneten Unternehmen mit den für Gäste relevanten Informationen, wie Bewertungskategorie, Reiseregion, Kontaktdaten, Platzkapazitäten und besondere Angebote, vorstellt. Die letzte Auflage der Broschüren hat sich als wirkungsvolles Marketinginstrument erwiesen. Die Kosten für einen Eintrag in den Broschüre, die im Januar 2011 erscheinen, betragen jeweils 160,00 Euro netto für Mitgliedsunternehmen des DEHOGA Brandenburg und 210,00 Euro netto für Nichtmitglieder.

Weiterlesen...
 
Erfahrungsaustausch und Angebotsentwicklung im Aktivtourismus und der regionalen Kulinarik

Am 13. und 14. September trafen sich Hoteliers und Gastronomen aus Brandenburg mit Tourismusexperten aus Österreich und Italien, um über die weitere Entwicklung des Aktivtourismus und der regionalen Kulinarik in der Prignitz und im Havelland zu diskutieren. Die Veranstaltungen fanden im Rahmen eines transnationalen Projektes zum Wissens- und Erfahrungsaustausch im Gastgewerbe statt, welches die GEHOGA mbH betreut. Ziel des Projektes ist es, die gastgewerblichen Unternehmer zu unterstützen, neue Angebote in den Segmenten Aktivtourismus und regionale Kulinarik zu entwickeln, um so mehr Gäste zu gewinnen, die Auslastung auch außerhalb der Saison zu erhöhen und die Umsätze zu steigern. Dies soll langfristig dazu führen, zusätzliche Beschäftigungsmöglichkeiten zu schaffen und Fachkräfte zu sichern.

Auf den Veranstaltungen wurden die Chancen und Potenziale des Aktivtourismus und der regionalen Kulinarik aufgezeigt, bestehende Ansätze in den Regionen vorgestellt und Ansätze und Konzepte, die sich im Ausland bewährt haben vorgestellt.

 

Weiterlesen...
 
Europäischer Erfahrungsaustausch im Tourismus

DEHOGA Brandenburg startet Projekt zur Sicherung von Beschäftigung im Gastgewerbe

 

Um dem Fachkräftemangel im Brandenburger Gastgewerbe entgegenzuwirken, das Image der Branche zu verbessern und die Attraktivität der gastgewerblichen Betriebe für Arbeitnehmer zu erhöhen, hat der DEHOGA Brandenburg einen europäischen Wissens- und Erfahrungsaustausch initiiert, der im Herbst 2010 startet. Ziel des transnationalen Projektes ist es, die Unternehmer dabei zu unterstützen, weitere innovative Angebote, insbesondere in den wachstumsstarken Segmenten Aktivtourismus und regionale Kulinarik zu entwickeln, die dazu beitragen, die Saison zu verlängern, zusätzliche Gäste zu gewinnen und so neue Beschäftigungsmöglichkeiten zu schaffen. Impulse gehen dabei von europäischen Partnern aus Italien und Österreich aus, die über langjährige Erfahrung und Fachkenntnis in der touristischen Entwicklung und Vermarktung verfügen. Zum Auftakt des Projektes lädt der DEHOGA Brandenburg touristische und gastgewerbliche Unternehmer zu zwei Informationsveranstaltungen ein: am Montag, 13. September, von 15:30 bis 18:30 Uhr in der Alten Ölmühle in Wittenberge und am Dienstag, 14. September, von 10:00 bis 13:00 Uhr in der Mühle im Optikpark Rathenow.

 

Weiterlesen...
 
Deutsche Kreditbank AG

logo_dkb_w200px

NL Cottbus

Frau Ivonne Jänichen

An der Wachsbleiche 1

03046 Cottbus

 

Tel.: 0355/380 805 850

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Internet: www.dkb.de

 
<< Start < Zurück 31 32 33 34 35 36 Weiter > Ende >>

Seite 34 von 36
01

Termine

Keine Termine

Förderkreis Gastgewerbe

kac1968imagedsplay0803tjac

 

logo_eon_edis_w200px